Aufbau der Schalungssteine

Teilen

Kommentare 3

  • Super siehts aus ! Tolle Größe und Tiefe. An dem Punkt bin ich grad. Womit hast du die Fugen ausgeschäumt ? PU Schaum? Zargenschaum mit Ausdehnung? UND: Nimmst du nur in den ersten beiden Reihen vertikale Bewehrungseisen? Ich habe die im Moment bis zwei Meter Höhe eingesteckt und betoniere am Wochenende, ich denk statisch ist das Unsinn und es macht die Arbeit schwerer.
    • Hallo Matzn.
      Danke schön.
      Die die Schalungssteine habe ich mit speziellem Soundabond Montage Pistolen-Schaum von Hornbach zum Ziegel zusammenkleben genommen. Meine Überlegung war die, die Steine sollen beim Befüllen mit der Betonpumpe halten und nicht auseinanderfallen oder verrücken. Es wurde in 2 Gängen befüllt, damit nicht auf einmal Zuviel Druck entsteht und nur mit einem Stock verdichtet und nicht mit einem Rüttler. Ich habe in jeder Reihe horizontale Bewehrungseisen genommen. Was bestimmt nicht unbedingt nötig ist.

      Sry für die späte Antwort. War am WE nicht online. Hoffe das Betonieren ist dir gut gelungen am WE.

      Grüße.
    • Super Tipp , danke dir. Ich habe jetzt 2,5 Reihen betoniert, von Hand. Das war ein Tag Arbeit zu dritt. Alles heut gegangen. Für die nächste Runde werde ich es mal lieber so machen wie du. Aus Faulheit und Zeitgründen glaube ich. Schönes Wochenende. Grüße