Beiträge von Landwirt

    Das funktioniert auch bei der Eintopfbauweiße.

    Mulm , Nährstoffe.... die sich im kiesfilter absetzen werden durch Bakterien zersetzt . Steigen die Wassertemperatur wieder über ca. 10 Grad ist es Zeit diese Nährstofflösung im biodrainverteilsystem abzusaugen.

    Das abgesaugte Wasser richt dann auch bisschen gammelig, beim einen mehr beim anderen weniger .

    Ich hab meine Tiefenansaugung schon immer komplett zu um am Skimmer mehr Sog zu haben . Zusätzlich hab ich auch noch denn Wasserfall um denn sog zu erhöhen.

    Wenn du einen bsf hast der gut erreichbar ist kannst du denn skimmerkorb auch weglassen . Ich hab mal paar Tage denn korb nicht geleert , der wasserstand ist dann im Bsf abgefallen weil nicht genug nachlaufen konnte, die Pumpe hat dann Luft in meinen Druckfilter gepumpt.

    Gruß Timo

    Hi ,

    Zu 1. So lange Algen grün sind brauchst du dir gar keine Gedanken machen wegen Gesundheit. Algen sind auch nur Wasserpflanzen.

    Blau , Rot , Braun sollten die Algen aber nicht sein .

    Zu 2. UV Licht braucht man eigentlich nicht in einem Schwimmteich wenn die Filterung funktioniert. Uv Licht zerstört die zellstrukturen von z.b. Schwebealgen und entkeimt und grillt alles was am Glaskolben vorbeikommt . Leider auch nützliche Kleinstlebewesen . Wenn jemand extreme Probleme mit grünem Wasser hat kann man sowas betreiben . Ansonsten würde ich drauf verzichten.

    Zu 3. Ja diese 2 Angaben findet man häufig . Such dir einen Mittelweg .

    Zu 4. Meikie hat ja schon eine Liste gepostet mit Richtwerten . Deine Werte sehen also erstmal gut aus . Chlor verflüchtigt sich noch von alleine . Dein Phosphatwert sollte bestenfalls gegen 0 gehen durch denn Bindeblock , das dauert aber bissl . Ansonsten kannst du die Austernschalen schon reinhängen um denn Kh oben zu halten . Durch Regen verlieren die meisten Teiche an Härte und die Austern fangen das dann ab .

    Zu 5. Brunnenwasser ist immer so ne Sache. Meist tanzt irgendein Wert aus der Reihe . Auf alle Fälle erstmal einen großen wassertest machen . Und auch später ab und zu prüfen , das Wasser kann sich mal ändern .

    Grüsse Timo

    Welchen Bsf hast du verbaut ? Gibt es einen schwimmkörper unter dem Spaltsieb der ein Wehr oben bewegt ? Dann muss evtl. in denn schwimmkörper etwas mehr Wasser. Der Wasserstand unten im Bsf steigt dann an und die Gefahr das Luft angesaugt wird sinkt .

    Ausserdem sollte der Ansaugpunkt unten im Bsf im beruhigten Wasserbereich sein .

    Evtl. hat dein Bsf auch eine andere Einstellmöglichkeit um die max. Durchflussmenge zu verstellen . Müsste man wissen welchen du hast.

    Wenn so ne Pumpe trocken aufgestellt ist fehlt von aussen schon die Kühlung und wenn die dann noch ab und an Luft zieht wird die evtl. zu warm und irgendein schutzschalter löst aus .

    Die Pumpe sollte 24h durchlaufen wenn du Verteilerrohre in einem Kiesfilter hast . Die richtige Wassermenge hängt dann hauptsächlich von der grösse des Kiesfilter ab . Pro m² sagt man ca. 500l/h .

    Manche sagen auch so ca. 2 mal am Tag das komplette Volumen.

    Evtl. kommt dann noch ein Wasserfall dazu .

    Hi Elmar , du kannst dir einen Sack Austernschalen reinhängen um aufzuhärten . Geht aber eher langsam . Mit nem großen Sack Hühnergrit im Flachwasser ausgestreut hast du mehr Fläche.

    Die leichte Grünfärbung an heißen Sommertagen kann auch mit Sauerstoffmangel zusammenhängen .

    Hier nochmal eine Auflistung für gute Wasserwerte . Was fehlt ist der Phosphatgehalt , der soll unter 0,035mg/l liegen


    Wasserwerte Optimal Min. Wert Max. Wert
    pH-Wert 7 - 8 6,5 8,5
    GH-Wert 10 - 15 °dH 8 °dH 18 °dH
    KH-Wert 6 - 8 °dH 5 °dH 14 °dH
    NH4 (Ammonium) 0,0 mg/l 0,1 mg/l
    NH3 (Ammoniak) 0,0 mg/l 0,2 mg/l
    NO2 (Nitrit) 0,05 mg/l 0,2 mg/l
    NO3 - (Nitrat) bis 30 mg/l 30 mg/l
    CI2 (Chlor) 0,0 mg/l 0,1 mg/l


    Gruss Timo

    Ich hab denn dolphin f60.

    Er kommt nicht immer die Wände rauf. Derzeit sind die combibürstenwalzen montiert. Es gibt noch canebobürstenwalzen die sollen besser sein bei rutschigen Beläge. Letzt hat er es aber doch mal geschaft und ist im ca. 50cm tiefen flachwasser über meinen Kies gefahren. 2 Steinchen waren im Filterkorb. Die Steine können nicht in denn Propeller gelangen . Der Roby hat 3 Walzen , die mittlere dreht doppelt so schnell . Aufbau wie der Dolphin bio . Wobei der Wasser über einen Schlauch auch aus dem Pool befördern kann .

    Der f60 Roby kann auch per app ferngesteuert werden . Preis liegt bei ca. 1300-1400 .

    Ich bin zufrieden mit der Leistung

    Wasserwerte Optimal Min. Wert Max. Wert
    pH-Wert 7 - 8 6,5 8,5
    GH-Wert 10 - 15 °dH 8 °dH 18 °dH
    KH-Wert 6 - 8 °dH 5 °dH 14 °dH
    NH4 (Ammonium) 0,0 mg/l 0,1 mg/l
    NH3 (Ammoniak) 0,0 mg/l 0,2 mg/l
    NO2 (Nitrit) 0,05 mg/l 0,2 mg/l
    NO3 - (Nitrat) bis 30 mg/l 30 mg/l
    CI2 (Chlor) 0,0 mg/l 0,1 mg/l

    Hier mal eine Auflistung der wichtigsten Wasserwerte für einen Teich .

    Was fehlt ist der Phosphatgehalt in der Liste , der sollte unter 0,035mg/l liegen. Denn sollte man evtl. noch mit dem Hanna Messgerät messen . Auf Streifentests ist der nicht dabei .


    Einzig was ich jetzt seh ist etwas erhöhter Nitrat. Wenn der Gehalt an Nitrat NO3 im Wasser des Teiches zu hoch ist, stellt das im ersten Moment zwar keine grosse Gefahr für Lebewesen dar, sollte aber bei zu hohen Werten gesenkt werden. Auch für Teichpflanzen ist das Nitrat ein guter Dünger.

    Hi , also ich find denn Teich auch sehr schön . Und wenn ich mir die Bilder anschaue hast du ja schon einiges an Unrat rausbekommen . Ich vermute der Vorbesitzer hat in letzter Zeit die Pflege etwas schleifen lassen , die Natur holt sich dann Stück für Stück alles zurück. Also musst du jetzt dranbleiben . Gute Tipps hast du ja jetzt schon bekommen wie man weiter verfahren sollte

    Grüsse Timo

    Denn Rand kann man doch mit anderen Materialien abdecken. Steinplatten , Holzdielen, Kies ,Ufermatten es gibt für alles eine Lösung. Bei mir liegt der max. Wasserstand 4-5 cm unter Oberkante. Viel höher geht nicht da sonst im badebetrieb ständig Wasser wo überschwappt