Beiträge von dtuttis

    ÄDanke für die Information, werde ich noch mal in Erwägung ziehen. Ich hoffe dass ich meine Pumpe benutzen kann, da sie schon zu Hause liegen und wie du sicherlich weist, nicht günstig waren. Bin aber auch bereit, diese wieder zuvor äußern und andere Zu kaufen

    Die Eingänge in das US gehen ja per Schwerkraft, ich habe gedacht, dass per Schwerkraft bei 3 110 Eingängen mind 10000 Liter ankommen. Wenn zu viel kommt würde ich den Einlauf drosseln, respektive eine größere Pumpe nutzen.


    Gruß

    Hallo, danke für deine Nachricht. Ich dachte das ich beide Skimmer nur dann laufen lasse, wenn wirklich viel Dreck auf der Oberfläche ist. Bezüglich Pumpenleistung habe ich zwei Oase. Mit jeweils 4000 l die Eko Premium Variante. Meinst du wirklich, es müssen zwei Dränagenspinnen sein? Die Größe der Filterfläche im Kiesbett sind mindestens 20 × 4 m. Gruß

    Hallo an alle,


    ich fange nun auch endlich an, unseren Schwimmteich zu bauen. Allerdings bin ich immer noch hin und hergerissen vom Filteraufbau. Der Teich in erdmodellierter Form soll ca 25 x 15 Meter Groß werden. Filter ist folgender geplant:


    1 Bodenablauf und 2 Skimmer. Diese angeschlossen über Schwerkraft an das Ultrasieve III. Danach über die Pumpe zurück über die UVC in die Drainagespinne in den großen Pflanzenfilter. Der Teich soll eher natürlich mit sehr vielen Pflanzen angelegt werden.


    Bin für Anregungen offen.


    Danke und Gruß

    Hallo,


    mit der von Dir genannten Filtervariante, wirst du es nicht schaffen den Teich sauber zu halten. 18 TL Wasser sind sehr wenig und im Sommer schnell auf über 28 Grad erhitzt. Da Dir eine mechanische Filterung fehtl, könnte es große Probleme mit Algen geben. ICh würde empfehlen, bei der Größe eine hier aus dem Shop fertig konfektionierte Filterlösung zu nutzen. Es würde zum Beispiel der Beatfilter mit vorgeschaltetem Spaltsieb gehen. Ein Bachlauf kann zusätzlich zur Sauerstoffanreicherung verwendet werden, allerdings muss vorher der Schutz raus, sonst hast Du nicht viel Freude mit deinem Teich.


    Gruß Christian

    Hallo und guten Tag,


    wir sind eine 5 Köpfige Familie und kommen aus dem Bereich Hameln-Pyrmont.


    Wir beabsichtigen im Frühjahr 2019 einen Schwimmteich zu bauen und haben viele Fragen bzg. erhoffen uns Antworten.


    Zur Zeit haben wir einen großen Nierenförmigen Teich mit 60.000 Litern, indem sich in der Mitte eine Insel befindet.


    Nun soll ein Schwimmteich mit Maßen 10*10 Metern entstehen, von dem die Schwimmfläche 6*4 Meter betragen soll.


    Nun die Fragen:


    Was ist besser Beton oder Holzrahmen? Vliesfilter Trommelfilter oder reicht ein vorhandener Patronenfilter mit insgesamt 12 Meter Patronen 10*10 cm.

    Wie groß muss die Pumpe sein?

    Siebfilter notwendig

    Welche Folie EPDM PVC ???

    Fragen über Fragen


    Danke für die Hilfe :)