Beiträge von Zebragras

    Guten Morgen,


    wir haben auch wirklich SEHR lange überlegt und sind immer wieder vom Holzbecken abgekommen.
    Waren unsicher wegen Auftrieb etc. Aber scheinbar klappts. Es gibt viele die es so bauen und auch alles ok geht.


    Schau dich mal bei Ralf durch. Er ist auch immer wieder mal hier im Forum.
    Hab viel von ihm damals für die Planung abgeguckt und auch netten Mailkontakt mit ihm.
    Haben uns allerdings paar Wochen vor dem Start dann doch entschieden zu betonieren. Preislich war kaum ein Unterschied.
    Allerdings (für uns) wäre die Arbeit mit Holz die Schönere gewesen ;-)


    Hier der Link zu Ralfs Fotos. Viel Spaß beim Stöbern


    https://plus.google.com/photos…16203441367201?banner=pwa

    Hallo,


    endlich lässt sich die Sonne blicken. Wir haben stolze 12,5 Grad Wassertemperatur und die Kids sind schon mit den Füßen durch den Skimmerteich gegangen.
    Nun sieht man auch gut die Wasserfarbe. Die hellen Flecken am Boden sind Staub. Poolroboter Einschulung bekommen wir erst. Dann kommt das auch alles raus.
    Finde es ist ein ultramarin Ozean blau :thumbup: 
    Wir finden es sehr edel und mögens total!!!
    Generell nicht so heikel einfach, das ist toll.
    Mittwoch beginnen wir den Granit rundherum zu kleben, und vielleicht auch schon aufs Sitzdeck.
    Donnerstag und Freitag dann 30 Grad .... Woohooo :thumbsup:





    Hallo.


    nachdem unser naturpool projekt bald fertig ist steht schon das nächste projekt auf der liste an :rolleyes: 
    ich baue aus granit steinen eine kräuterspirale und möchte unten in der feuchtzone ein 150l fertigbecken einbauen.
    hat drei pflanzebenen und da kommen nun hechtkraut tannenwedel zwergbinsen und co hin welche ja nicht in den naturpool dürfen.
    nun würde ich mich auch über ein bisschen tierwelt erfreuen.
    kommen die von alleine? Wenn ja woher denn? Wer "bringt" die?
    molche fände ich inzeressant oder schnecken. Vielleicht auch ne froschfamilie, aber die vermehren sich ja irre...
    ist das in so nem kleinen zierteich überhaupt möglich?
    Und muss man auch da das wasser umwälzen oder langt das nur so?


    freue mich auf eure antworten und danke schon mal. :thumbsup:

    Ich wusste das sowas kommt :whistling: :rolleyes: 
    eckig und kaum pflanzen aber von natürlich reden hehe... ^^ 
    aber mit hellgrüner folie fände ich es dann eben noch poolähnlicher.
    so wirkt es mit der pflanzzone (wenn pflanzen dann mal höher sind) doch natürlicher.
    das "L"förmige erdbeet wird ja auch noch als kiesbeet mit gräsern lilien und findlingen dann
    teichähnlich gestaltet :D denk das macht auch nochmals viel aus dann. Jetzt wirkts noch bissel kühl.
    aber das wird noch...
    bilder folgen... :thumbsup:

    Das wasser wirkt ultramarin blau. Bei sonne super schön.
    Bei Regen wirkt für mich oliv grün genau so dunkel zb.
    aber es ist natürlich viel dunkler als eine maigrune folie klar.
    für uns wirken diese ganzen hellen folien dann doch einfach zu künstlich.
    finds eine sehr natürliche optik so nun.
    weitere Bilder folgen ;-)
    Fehlt ja noch der granit rundherum...

    Überglücklich melde ich micht mit WASSER im Naturpool!!
    Angebadet wurde nicht. Es war einfach zu kalt und ich bin sowieso seit zwei Tagen erkältet.
    Aber das kommt bestimmt bald :D 
    Es lief alles toll! Die schwarze Folie wirkt hammer gut! Bereue auch das keine Sekunde.
    Mit dem Scheinwerfer spielt das alle Farben von weiß, gelb, hellgrün, blau bis hin zu ultramarin.
    Wir mögens total!!!! Nun müssen noch die Planzen etwas wachsen und auch das kleine Beet wird
    demnächst noch "Teichähnlich" bepflanzt.
    Morgen beginnen wir den Beckenrand mit Granit zu verkleiden.
    Aber das sind nur noch Kleinigkeiten. Hauptsache das Hauptprojekt ist fertig 8)