12 Volt Aktiv Skimmer im Schwimmbecken installieren

  • Hallo Zusammen,


    ich baue zur Zeit einen ehemaligen Güllebehälter zu einem Schwimmteich um.


    Güllebehälter


    Jetzt stell ich mir die Frage ob ich den 12 Volt Aktiv Skimmer aus dem Shop komplett ins Becken setzen kann. (bzw an der Innenwand befestigen).

    Ich würde links und rechts Bleche kanten und befestigen, damit das Oberflächenwasser zum Eingangsstutzen geleitet würde.


    Der Hintergedanke:

    Ich habe Angst den Beton des Beckens ein zuschneiden und dann nachher nicht wieder dicht zu bekommen.
    Eine Abdichtung wäre nur möglich in dem ich ein Stück Teichfolie an das Becken klebe.

    Da bin ich mir aber nicht sicher ob das auf Dauer dicht bleibt.


    Spricht etwas dagegen?


    Mein Elektriker sagte laut VDE ist das mit 12 Volt möglich.


    Was meint Ihr? Vielen Dank schon mal für eure Infos.

  • Geht bestimmt.

    Aber es gibt auch Standskimmer oder sogar schwimmende Skimmer, die hängen nur an einem Schlauch. Wenn du jetzt noch den Filter per Pumpe beschickst (also nicht per Schwerkraft), und es optisch nicht stört, kannst du den Schlauch auch irgendwo über den Rand führen. Du hast dann allerdings auch die 12V Pumpe im Teich liegen.

  • Die Schwimmskimmer habe ich nicht für so grosse Teiche bisher gesehen.


    Aber um nochmal sicher zu gehen: 230 Volt gehen nur bis zu dem Trafo und von da aus gehts mit 12 Volt weiter bis zur Pumpe?

    Und das ist auch OK, wenn das Kabel im Wasser liegt??


    Den aktiv Skimmer würde ich versteckt unter das Badedeck schrauben, was teilweise über das Betonbecken ragt.



    Bin lieber vorsichtig und frag hier dreimal nach, bevor ich einen Fehler bei einen solchen sicherheitsrelevanten Bereich mache.

  • Schwimmskimmer mit eingebauter Pumpe sind für größere Teiche zu schwach. Sie haben nur eine Minipumpe und ein kleines Schmutzkörbchen.

    Bei einer Installation des Aktivskimmers im Wasser musst du den Auftrieb durch eine Fixierung des Skimmers verhindern. Ausserdem ist es wichtig, dass du jederzeit leicht und einfach den Skimmer erreichst, damit du ihn reinigen kannst.

    Das Problem liegt eher woanders. Da der Skimmer nicht in der Wand eingebaut ist, schwimmt ein Teil des Oberflächenschmutzes vorbei und sammelt sich hinter dem Skimmer. Dort wird es nicht mehr angesaugt.