Luftsprudler

  • Hallo zusammen,

    von einem erfolgreichen Teichbauer habe ich gelesen, dass er sowohl im Kiesfilter als auch im Schwimmbereich Luftsprudler einbaut. Schaden kann's sicher nicht und ich überlege mir das zumindest für den Kiesfilter. Eine Luft-Leitung ist ja schnell gelegt bevor der Kies reinkommt. Hat da jemand Erfahrung mit bzw. was halten die erfahrenen Hasen davon ?

    VG

  • Da die Bakterien im Kiesfilter Sauerstoff verbrauchen, kann eine zusätzliche Sauerstoffanreicherung des Wasser Sinn machen.


    Aber...


    Damit das funktioniert, benötigt man eine große Kontaktfläche zwischen Wasser und Luft. Das bedeutet einen kräftigen und möglichst feinperligen Luftstrudel. Ich habe Systeme gesehen, da wird ein Tropfschlauch verlegt, durch dessen Löcher einzelne Luftblasen aufsteigen. Wie man auf diese Weise eine signifikante Sauerstoffanreicherung hinbekommen will, ist mir ein Rätsel.


    Grundsätzlich sinkt aber die Aufnahmekapazität des Wassers je wärmer es wird und auch ein Bogensiebfilter hilft durch den Wassersturz bei der Anreicherung.