Wandskimmer Schwerkraft - Durchfluss?

  • Bei einem 100er Rohr in Schwerkraft sagt man ca. 10m³ max. . Ich hab eine Vario 20000 die kann ich aber voll aufdrehen und es kommt noch genug nach . Muss halt durch einen Druckfilter daher schätze ich das ich max. 15m³ pumpen kann wegen der Verluste. Normal läuft meine Pumpe aber bei ca. 60% .

    Um so weniger wie man halt pumpt um so weniger Sog am Wandskimmer .

  • Danke für eure Informationen! Wenn ich über eure Antworten so nachdenke und die Informationen aus anderen Themen berücksichtige scheint eine gängige Fördermenge nicht über 10 m³/h zu liegen.


    Das ist so auch mein Plan. Maximal 6 m³/h in den Kiesfilter (max. Teichvolumen 3 mal am Tag). Dazu noch über einen separaten Einlauf Wasser nach dem Bogensiebfilter wieder nach Bedarf zurückführen. Damit müsste ich genug Sog am Skimmer bekommen. Allerdings benötige ich dafür auch nicht mehr als max. 10 m³/h. Passt meine Rechnung so?


    Gruß

    Torsten

  • Dann kann ich den Durchfluss beim Kiesfilter noch geringer planen. Hatte erst geplant das Volumen 3x am Tag durchzuschicken. Hab allerdings den Kiesfilter separat und höher gesetzt geplant. Die Rückführung soll über einen kleinen 60 cm Wasserfall erfolgen. Mal sehen welchen Durchfluss ich da für ein vernünftiges Bild des Wasserfalls benötige. Dann habe ich jetzt aber die notwendige Kapazität vom BSF und der Pumpe...