Schwimmteicherneuerung in NRW

  • Hallo zusammen, ich möchte hier gerne unser Projekt für 2019 vorstellen. Ich heiße Jürgen und wir wohnen in NRW. Bei der Modernisierung des Hauses vor 10 Jahren haben wir zeitgleich auch einen Naturschwimmteich angelegt. Diesen würden wir nun gerne durch einen Schwimmteich mit rechteckig ausbetonierten Schwimmbereich und längst integrierten Regeneration gestalten. Der Teich soll vor Kopf in Windrichtung ein Technikbereich unterhalb einer Terasse erhalten. Wir hatten damals die Hauptwindrichtung nicht beachtet, so die Skimmer bei Wind (und es muss nicht viel sein) nicht funktionierten. Auch soll zukünftig ein Teichroboter bei der Reinigung unterstützen.

    Als Fläche sollen es ca. 90 m2 werden. Genau festgelegt haben wir uns noch nicht, jedoch soll der Schwimmbereich in der Länge deutlich länger werden, momentan haben wir die Regenerationszone vor Kopf angelegt.


    Geplant ist

    Schwimmbereich mit Beton und Bodenplatte für einen Roboter, Beton Schalungssteinmauer 17.5er, an drei Seiten hochgezogen und eine Seite unter der Wasseroberfläche endend.

      • Der Technikschacht soll unter die Terrasse, zugänglich durch eine Klappe. Wie sieht es mit der Abdichtung des Kellers aus, oder alternativ Pumpenschacht und abpumpen = Biotop?
      • Der Skimmer haben wir auch einer Breite von ca. 6m zwei Einbauskimmer vorgsehen, ggf. auch einen Rundskimmer im Kiesbett
      • Folienverlegung vor Ort, habe zwei Firmen angefragt
       

    Die Aushub und Betonierarbeiten sollen in Eigenleistung erfolgen. Dann schauen wir mal…

    Ein paar Fragen in die Runde:

      • Unsicher bin ich mir bei dem Aufbau der Technik (deshalb auch der Schacht damit bleibt man flexibel)
      • Ich möchte gerne die Aufkantung des Teiches mit großen Platten abdecken, aber was mache ich mit dem sichtbaren Folienbereich zwischen den Platten und dem Wasserstand? Aufgrund der UV und Eisbelastung eventuell ein VA Winkel anbringen?
      • Momentan bieten alle graue Folie an, das habe ich live noch nicht sehen können (vielleicht hat jemand einen Tipp) oder kommt zufällig aus der Nähe?
      • In der Nähe von uns ist ein Kieswerk (Dorsten), bei dem haben auch schon einige bestellt? Hat einer Tipps zum Aufbau und Höhe?
      • Bislang hatten wir die Skimmer immer direkt mit den Pumpen angeschlossen, Schwerkraftskimmer und Bogenfilter hört sich jedoch auch sehr vernüftig an? Erfahrungen dazu?
       

    Ein Bild habe ich in meiner Galerie eingestellt. Es zeigt den bisherigen Teich, bei dem das Holz in die Jahre gekommen ist und den Anstoß für etwas neues brachten :S. Über Kommentare würde ich mich freuen.


    Gruß Jürgen