Panzerung der Folie, Untergrundfarbe

  • Hallo! Kenne mich hier noch nicht wirklich aus und hoffe, dass ich das jetzt richtig poste! ;))

    Also wie sind gerade mittendrin im Schwimmteichbau! Haben uns für die hier eher kritisch gesehene Naturagart Bauweise entschieden!

    Unser Schwimmteich ist 16x 12m groß inklusive Filtergraben! Mit 4 Bodenabsaugubgen und einem Skimmer. (Zu wenig?)

    Bis jetzt hat auch alles sehr gut geklappt! Jetzt stehen wir bei der Panzerung der Folie! Material haben wir nach langem endlich und auch eine Firma die uns das Ganze macht! Nun stehen wir aber bei der Frage, welche Farbe wir für den Untergrund nehmen sollen!? Gibt es Tipps oder Fotos welche Wasserfarbe man bei welchen Untergrund und mit welcher Mischung (eisenoxid/Zement) erhält?!?

    Wir wären euch echt dankbar ;))))

  • Hallo Minimaus25,

    deine Frage ist sicher im Naturagart Forum besser aufgehoben als hier. Oder du fragst einen der Naturagart Kundenberater.


    Unsere Bauweise der Teichbeschichtung unterscheidet sich in vielen Punkten von der Naturagart Panzerung.

    Die Farbgebung wird bei unserer Beschichtung nicht mehr über ein Einfärben des Mörtels, sondern durch ein Einbetten von farbigen Feinsand in eine Versiegelung erreicht. Das Farbergebnis ist dadurch unabhängig vom verwendeten Mörtel und lässt sich vorab besser bestimmen. Allerdings ist der handwerkliche Aufwand höher. Daher sehe ich unser Verfahren auch weniger für große Teichanlagen mit viel Fläche geeignet. Wir konzentrieren uns eher auf kleine bis mittelgroße Becken.


    Die Thematik Teichbeschichtung und Kunstfelsen haben wir von unserem Schwimmteich- und Naturpoolsortiment (Topteich) getrennt und eigenständig unter dem Begriff "Gartenlagune" zusammengefasst.

    Siehe gartenlagune.com