Planung eines Naturpool

  • Hallo zusammen, auf meiner Suche nach Schwimmteich-Infos aus erster Hand - sprich Menschen die eine Schwimmteich haben, bin ich auf diese Seite gestoßen.

    Seit über einem Jahr beschäftige ich mich damit einen Schwimmteich oder Natrupool bauen zu lassen. DIe Informationen sind so unterscheidliche wie die Systeme.

    Da gibt es Unternehmen die sehr viel Filtertechnik einsetzen und sehr hochpreisig sind (livingpool) und von Schwimmteich reden, andere bauen die Filter mit Kies selber und erzählen von klarem Wasser und einen natürlichen Pool der sogar ohne Pflanzen auskommt und beheizt werden kann.

    Nun habe ich einen Schwimmteich eines Anbieters angeschaut und war sehr geschockt. Treppe, Seitenwände und Boden waren grün voll besetzt mit Algen oder ähnliche, das Wasser sah zwar sauber aus aber der Rest nicht schön. Das hatte nichts mit den Bildern zutun die man im Internet findet. Die Aussage des Teichbauers, so sehen Schwimmteiche aus hat mich geschockt.

    Könnt ihr mir helfen, ist das wirklich so oder liegt es einfach an der Bauart und Ausführung? Wie hoch ist der Pflegeaufwand für einen Naturpool oder Schwimmteich wirklich.

    Ich danke für jede Idee und Information

  • Hallo und willkommen Moechtegern,


    Einen ST bauen lassen ist wohl immer eine teure Angelegenheit die Spanne geht von 30- +100.000 Euro . Selbstbau ab 5.000, je nach Größe, Technik und Geschick.


    Hier sind zumeist Selbstbauer, und dann und wann unzufriedene, die sich oft und zu spät erstmals überhaupt mit der Materie beschäftigen...


    Aber du hast recht, Bilder im Internet sind natürlich immer top, ist ja auch Werbung. Und immer direkt nach Erstellung fotografiert, neu und schön.


    Es ist schon so das ein Biofilm im klassischen Sinne zu einem Teich dazu gehört. Heutzutage setzen sich aber immer mehr die Naturpools durch und diejenigen möchten das eigentlich nicht. Für beide Teicharten ist es aber möglich diese mit vertretbaren Aufwand immer über Jahre schön und ansehnlich zu erhalten. Ein Chlorpool macht auch Arbeit, nicht unbedingt weniger. Auch da liegt es am Anspruch den man hat...


    Ich würde dir empfehlen mal Teiche real anzuschauen die über Jahre in Betrieb sind. Normalerweise werden die User hier dir gerne einen Einblick geben, schreib doch mal deinen ungefähren Wohnort und den Rest besprecht ihr per Konversation.


    Gruß

  • Hallo Nitro, ja ich weiß das es eine teure Sache werden kann. Daher versuche ich das ein oder andere selber zu machen. Aber den Filter selber bauen, das traue ich mich nicht. Ich habe hier schon so einige Beiträge gelesen und bin immer mehr verwirrt. Habe mit zwei Teicherbauern gesprochen und die Aussagen waren sehr verschieden und die Preise ebenfalls.

    Ich wohne in der Nähe von Rheine im Münsterland vielleicht gibt es hier ja jemanden bei dem man schauen kann.

    Gibt es eine Anleitung -ein Buch wonach man selberbauen könnte?