Schwimmteich/naturpool in wien/Niederösterreich

  • Mein Mann und ich sind in 1130 wien zu Hause und planen im Garten einen Teich oder Naturpool mit teilweisen selberbau. Preisvorstellungen der einzelnen firmen von 30.000-70.000 bei einer vorhandenen gesamtfläche von ca. 40 m2 sind nicht finanzierbar
    Wer in der Erreichbaren Umgebung hat einen Teich/Pool gebaut/teilweise bauen lassen, den wir besichtigen könnten (biete als Entschädigung für ihren Zeitaufwand gutes steirisches Kernöl - bin Steirerin) bzw. Erfahrungsaustausch Fotos von euren Erfahrungen etc.
    Haben uns jetzt als erstes mal das Buch von Ralf für selberbauer bestellt.


    Liebe Grüße
    Sabine+Franz

  • Hallo Steirerin!


    Wir sind im Burgenland im Bez. Oberwart zu Hause und haben unseren Schwimmteich im Juni 2013 fertiggestellt.


    Eigentlich wäre es besser etwas ältere "eingefahrene" Schwimmteiche zu besichtigen, aber wenn euch der Weg nicht zu weit ist, könnt ihr gerne vorbeikommen. (von Wien ca. 100 km).


    Schreib mir einfach eine e-mail Nachricht und ich teile dir meine Handynummer und Adresse mit.


    Bilder gibts in der Galerie.


    LG


    Astrid

  • Hallo sabine und franz.
    Na dann stehen wir vor selbiger herausforderung.
    Wir haben in zwei wochen mal einen termin bei aks teichbau.
    Bin mal gespannt. Aber schätze da wird der preis auchbum die
    40.000,- sein.
    Aber wir wollen alles was geht selber machen. Sprich nur technik und folie vom
    Teichbauer.


    Was genau plant ihr denn an größe??
    Ich hab hier schon nen thread wo ich unsere Vorstellungen drinnen hab.
    Wohnen in nö. Glg

  • Die Preisanbote der Teichbauer sind definitiv ein Witz - nach Hausbau mit reiner Professionistenbeteiligung - ich habe soviel Pfusch noch nie erlebt Fazit: nie wieder ein sogenannter Gewerbetreibender - (ich kann inzwischen mauern, verputzen, spachteln, leichte Elektro bzw. Wasserinstallationen usw.) Ich kenne 3 Teiche von Profifirmen errichtet, darunter eine gute Freundin 30.000 Euro für eine "Kroatlockn" -der Nachbar ein Ökopool mit sehr viel Öko und sehr viel Grün Preis ca. 80.000 Euro beide Teiche nicht zu verwenden...


    Meine Fragestellung hier im Forum lautete auch einmal: Funktionieren überhaupt Schwimmteiche oder ist es reiner Zufall?


    Mein Fazit: Erkundigen wo her bekomme ich die richtigen Materialien (phosphatarmen Kies, günstigen (nicht billig) Folienanbieter und den Rest mache ich selber...


    lg FW

  • Hallo Waräger,


    Kann Dir nur Recht geben, wir wollten uns in das Biotop einen Kiesfilter installieren lassen,
    4 Firmen waren ansehen, und bis heute ist kein Angebot gekommen, ist nun schon 4 Monate her, zur Zeit geht es den Firmen zu gut
    Wir haben damals zufällig einen netten Herrn kennengelernt, der uns statt der Teichfolie eine
    Tunnelabdichtfolie 2mm empfohlen hat, 200% dehnbar, und mit Glasfaserkern, da kannst mit den Spaten reinstechen und es passiert nichts, und dazu hat erst uns noch die Spezialisten organisiert die uns die Folie ohne Falten schweisten,
    Kostete ein drittel von der normalen Teichfolie :-) 
    Übrigens haben wir unseren Steg neu gemacht da 1A Lärche im Angebot war, aber das war wirklich nur wegen Wiederverschönerung :-) jetzt haben wir 5 Rillen:-)
    LG

  • Hallo,


    meine Eltern haben vor sechs Jahren einen Pool im Selbstbau fertiggestellt. Wenn eure Suche noch aktuell ist, dann könnte ich gerne mal mit ihnen Rücksprache halten, ob ihr denn demnächst vorbeikommen könntet. Sie wohnen in Wien 1170.