Letzte Aktivitäten

  • Andreas H.

    Like (Beitrag)
    Bei uns war letzten Sommer auch das Wasser von einen Tag auf den anderen um fast 20 cm abgesunken und dort stehen geblieben. Nachdem ich in den Tagen darauf gut 20 m Kiesuferlinie aufgegraben hatte, dabei aber keinerlei Beschädigung an der Folie…
  • per-erik

    Hat eine Antwort im Thema Erheblicher Wasserverlust über Winter verfasst.
    Beitrag
    Bei uns war letzten Sommer auch das Wasser von einen Tag auf den anderen um fast 20 cm abgesunken und dort stehen geblieben. Nachdem ich in den Tagen darauf gut 20 m Kiesuferlinie aufgegraben hatte, dabei aber keinerlei Beschädigung an der Folie…
  • Andreas H.

    Hat eine Antwort im Thema Erheblicher Wasserverlust über Winter verfasst.
    Beitrag
    Hallo
    vieleicht Ratte im Teich?
  • kotzbrocken

    Hat eine Antwort im Thema Erheblicher Wasserverlust über Winter verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    muß ja nicht unbedingt ein Loch in der Folie sein. Wie sieht es mit der Verrohrung, Flansche und Schieber aus.
  • Brautpaar2016

    Hat eine Antwort im Thema Erheblicher Wasserverlust über Winter verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    wir haben seit ein paar Wochen erheblichen Wasserverlust im Teich. Dies ist der zweite Winter und letztes Jahr war es nur ganz wenig. Nun hatten wir gedacht, dass es daran liegt, dass das Wasser noch extrem warm war und es durch den…
  • Alexander

    Hat eine Antwort im Thema Und los geht's mit dem Natur-Poolbau verfasst.
    Beitrag
    Hallo, wir haben die Wanddurchführung mit einem Kernbohrgerät hergestellt.
    Wenn du einen Trafo für LED-Scheinwerfer brauchst, dann einfach per PN melden.
  • per-erik

    Hat eine Antwort im Thema Und los geht's mit dem Natur-Poolbau verfasst.
    Beitrag
    Wenn du genau weisst, wo die Öffnungen hin sollen, kannst du sie ja gleich mit einbetonieren. wenn das aber noch nicht so ganz klar ist, ist es besser, sie später per Kernbohrung zu setzen. Geräte kann man im Baumarkt (teuer, wenn überhaupt) oder bei…
  • Pool Interessent

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen - Nature Pool/Torsten Gernhold verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uwe, wir würden nie wieder mit Hr Gernhold und einer seiner verschiedenen Firmen (z.B. auch GPD) ein Projekt machen. Am Anfang sehr kundenorientiert und später wenn Du Geld bezahlt hast, ist er kaum bis gar nicht erreichbar. Ich rate dringend ab,…
  • Pool Interessent

    Hat einen Kommentar an die Pinnwand von Uwe geschrieben.
    Pinnwand-Kommentar
    Siehe meinen Kommentar unter Shout Box: ich würde nie wieder mit diesem Herrn und der Firma GPD oder anderen Firmennamen von Herrn Gernhold ein Projekt machen. Am Anfang sehr kundenorientiert und wenn das Geld bezahlt ist, ist er kaum bis gar nicht…
  • Andreas H.

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen - Nature Pool/Torsten Gernhold verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uwe
    was genau möchtest du?
    Einen Pool, einen Naturpool oder einen Schwimmteich bauen? Teilweise oder ohne Eigenleistung? Brauchst du nur die Teile oder auch Verlegung der Folie?

    Oder möchtest du hier eine öffentliche Bewertung einer "…
  • Uwe

    Thema
    Guten Abend,

    wir haben uns dazu entschlossen einen Pool zu bauen. Dabei sind wir auf Torsten Gernhold und Nature Pool aufmerksam geworden. Da wir hier aber viele schlechte Bewertungen gelesen haben, würden uns Erfahrungen mit dieser Poolbaufirma…
  • kotzbrocken

    Hat eine Antwort im Thema Vorrichtung zur Rückspülung verfasst.
    Beitrag
    Ist schon richtig wie du es verstanden hast 👍
  • noertoft@hotmail.com

    Hat eine Antwort im Thema Vorrichtung zur Rückspülung verfasst.
    Beitrag
    Danke! :-)

    Ich habe schon das testet: 2 liter Kies halt 750ml Wasser.
    60m3 kies halt über 22,5m3 Wasser.

    Was meinst du mit: "Der Kies hat halt auch Volumen, wenn nichts nachläuft würde ich den Filter leer pumpen."? :-)

    Noch eine Frage:
    Normalerweise wir…
  • kotzbrocken

    Hat eine Antwort im Thema Vorrichtung zur Rückspülung verfasst.
    Beitrag
    25 Kubikmeter sind ausreichend, da in den 60 Kubikmeter Kies ja nicht 60 Kubikmeter Wasser stecken.
  • noertoft@hotmail.com

    Hat eine Antwort im Thema Vorrichtung zur Rückspülung verfasst.
    Beitrag
    Hallo kostbrocken - Danke Sehr für deine Antwort!

    Denkst Du 10% von 60m3 order 10% von 250m3?
    Ich denke das 6m3 nicht genug ist aber 25m3 -reicht Das?

    Deine letzte Sats verstehen Ich nicht ganz...

    Danke! :-)
  • kotzbrocken

    Hat eine Antwort im Thema Vorrichtung zur Rückspülung verfasst.
    Beitrag
    Ich habe immer die Theorie von mind. 10 % vertreten und durchgeführt. Bei 60 Kubikmeter sogar noch länger.
    Der Kies hat halt auch Volumen, wenn nichts nachläuft würde ich den Filter leer pumpen.
  • noertoft@hotmail.com

    Hat eine Antwort im Thema Vorrichtung zur Rückspülung verfasst.
    Beitrag
    Hallo - Ich bringe dieses Thema zurück :-)
    (sorry for my not so good German language... let me know if what I write does not make sense! :-) )

    Meine frage ist: Wie viel wasser durch das bio-filter pumpen sie wenn rückspülen?
    Ich habe 250m3 wasser im Teich und…
  • Andreas H.

    Hat eine Antwort im Thema Und los geht's mit dem Natur-Poolbau verfasst.
    Beitrag
    Ich würde die Öffnungen auch vorher einsetzen, ist einfacher.

    Andreas
  • Kleeteufel

    Hat eine Antwort im Thema Und los geht's mit dem Natur-Poolbau verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias und herzlich Willkommen!

    Die Wanddurchführung nachträglich wenn schon betoniert ist, würde ich nicht machen. Wir haben zwar komplett geschalt, aber von Prinzip her ist das ja mit den Schalungssteinen zu vergleichen. Wir haben KG-Rohre…
  • mattimw

    Hat das Thema Und los geht's mit dem Natur-Poolbau gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    ich habe die letzten Monate sehr fleißig mitgelesen und mich informiert. Hier seid Ihr mir schon sehr hilfreich gewesen. Nun ist es auch bei mir endlich los gegangen und ich würde meine Erfahrungen hier gerne teilen und Euch für…