Badesaison eröffnet

Teilen

Kommentare 6

  • Danke :) Ja, den Grill betreibe ich auf der Terrasse. Ist kein Problem, man muss halt nur aufpassen, dass keine Kohle auf die Bretter fällt.
    • Ja, ich kenne das aus eigener leidvoller Erfahrung. Etwas Wind beim Weber, Glut ist neben den Auffangbehälter auf die Platten gefallen. Soweit kein Problem. Aber man sollte nicht barfuß grillen ;) Dehalb die Frage. Brandlöcher sind halt unschön...
    • Ja ich denk ich werde mir demnächst ein blech besorgen, was ich dann unter den Grill lege, falls doch mal was runter fällt
  • Darf ich fragen was das für Stühle sind die mit dem metallgestell?
    • sind Teak - Edelstahl Stüle, gibts z.B. bei home24. Sind von der Qualität nicht aus dem besten Holz, aber die Optik hat uns sehr zugesagt und vom Preis noch einigermaßen erschwinglich im vergleich zu hochwertigeren Teak Stühlen.
  • Absolut gelungen! Betreibst Du den Grill auf der Holzterrasse?