Motor betriebene Bürsten z.B. Bisam 22

  • Hallo in die Runde,


    hab schon länger nichts mehr geschrieben, aber bei mir läuf`s insgesammt ganz gut,

    ich versuche auch vieles auszusitzen und lasse der Natur Zeit .


    Interessiere mich aber, um mal das mir etwas lästige abbrüsten der Wände und des Boden´s zu erleichtern, eine Motorbürste.


    Bin auch bereit etwas Geld dafür auszugeben, und frage mal hier, ob jemand mit der Bisam 22 Erfahrungen hat?

    Ich weiß, auch das Gerät wird keine Wunder vollbringen, ich möchte aber auch nicht etwas kaufen was garnichts taugt.


    Die Flächen sind wie beim gemauerten Becken eckig und gerade. ca. 8,5 x 4,5 x 2,0m

    Ich habe eigentlich die gleichen Probleme mit diesen Fleckenbildung auf dem Boden und Algenbewuchs auf der Fläche.


    Meine Fragen wären:
    Ist die Bürste viel zu klein? Welche Bürsten machen Sinn? Es gibt wohl auch Netzgeräte dafür um wegen der Akkulaufzeit nicht immer nachladen

    zu müssen, was ist davon zu halten? Wird die tatsächlich an die Wand angesaugt oder muß man dort, wie bei Handbetrieb mit Schrubber viel Druck aufwenden?


    Wäre toll wenn da jemand was zu schreiben könnte, gerne auch Erfahrungen mit anderen Bürsten.


    Viele Grüsse


    Roger