Hartnäckige Flecken auf der Teichfolie

  • Hallo zusammen,


    leider sieht es bei uns jetzt ähnlich aus.


    Am letzten Wochenende starteten wir eine größere Reinigungsaktion der Folie mit unserem neu erworbenen Tosstec. Die grünlichen Flecken konnte ich mit intensiverem Bearbeiten fast entfernen, jedoch nicht die schwarzen, wie man auf den Bildern erkennen kann.


    Dieses Bild ist aus einer Entfernung von ca. 1,70 m aufgenommen. Es müssten ca. 2-3 m² zu sehen sein.




    Hier habe ich etwas herangezoomt, sollten etwa 0,5 m² sein.



    Jetzt bin ich auch am überlegen, ob wir den Peroxyd Aktivsauerstoff hier aus dem Shop oder Biox von Colombo, wie Nitro schrieb, nehmen sollen. Ich muss dazu sagen, dass wir 2 Blauorfen und einen zugezogenen Frosch als Bewohner haben.



    Viele Grüße aus S/A

    Stefan

  • Also den Tieren macht es überhaupt nix. Man sollte es nätürlich nich direkt drauf werfen, aber beim absinken ist das Problem schon erledigt? Warum auch immer schwimmen unsere fünf Kois mit grosser Vorliebe durch das reagierende Peroxyd und fressen die aufsteigenden Brocken. Also deswegen keine Sorgen.

  • Mal ein kleines kurzes Update zu meinem Fleckenproblem.


    Nach dreimaligem Einsatz von Aktivsauerstoff, habe ich den Großteil der Flecken nun im Griff. Eingesetzt wurde mit jeweils 1-2 Wochen Abstand. Die Wasserwerte sind gut. Der PH-Wert liegt im Rahmen, auch wenn er gestiegen ist. Filter wurde gereinigt und ordentlich Ablagerungen rausgeholt. War ja auch zu erwarten. Das Wasser ist derzeit leicht grün mit milchigem Touch, aber das stört mich nicht. Wir werden sehen, wie es sich entwickelt.


    Danke nochmal für den Tipp.

    Schönen Abend.


    Stefan